Finanznachrichten

Einladung: Webcast zu den Q3-Ergebnissen

KNAUS TABBERT AGveröffentlicht am 10.11.2020 um 20:12 Uhr

Am 12. November 2020 wird die Knaus Tabbert AG ihren Zwischenbericht zum dritten Quartal veröffentlichen – den ersten Quartalsbericht nach dem erfolgreichen Börsengang im September.

Zu unserem Webcast laden wir interessierte Analysten und Investoren ein. Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Speck und Finanzvorstand Marc Hundsdorf werden die Quartalsergebnisse präsentieren und im Anschluss Ihre Fragen beantworten werden. 

  • Termin: 12. November 2020
  • Zeit: 10.30 Uhr MEZ
  • Dauer: Maximal 60 Minuten


Bitte wählen Sie sich zu der angegebenen Zeit unter der folgenden Telefonnummer ein:

+49 89 244184431 Deutschland lokal (Englisch)

Sie werden von einem Operator begrüßt und nach Nennung Ihres Namens zur Konferenz durchgestellt. Bitte nutzen Sie die frühe Einwahlmöglichkeit (15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn),  damit wir rechtzeitig mit der Veranstaltung beginnen können.

Darüber hinaus können Sie eine Online‐Präsentation in Ihrem Webbrowser verfolgen. Um die Online‐Präsentation anzusehen, melden Sie sich bitte folgender der Adresse an:

webcast.meetyoo.de/index.html

Über die Knaus Tabbert AG

Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte in Deutschland sind Mottgers und Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn.

Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A2YN504) notiert und erzielte im Jahr 2021 mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, MORELO und dem Vermietservice RENT AND TRAVEL einen Umsatz von knapp 850 Millionen Euro und produzierte mit rund 3.500 Mitarbeitern mehr als 25.000 Freizeitmobile.