Zwischenfazit CMT Stuttgart

Konzern // Pressemitteilung

veröffentlicht am 15.01.2018 um 12:00 Uhr

Knaus Tabbert‐Halle C2

Zahlreiche Interessenten drängen sich um die Caravans von KNAUS.

Hervorragender Auftakt für Knaus Tabbert

50 Jahre CMT – die größte CMT, die es je gab: In den ersten Tagen der Jubiläums‐Urlaubsmesse in Stuttgart herrschte beste Stimmung. Noch nie in der Geschichte der CMT gab es am ersten Wochenende mehr Besucher als 2018. 
Und auch Knaus Tabbert schrieb hervorragende Zahlen: Ein Zuwachs bei den Verkäufen im zweistelligen Prozentbereich gegenüber dem ersten CMT‐Wochenende 2017 (und 2017 war bereits das Rekordjahr für Knaus Tabbert) zeigt, dass der Boom in der Camping‐Branche und die Nachfrage nach Fahrzeugen von KNAUS, WEINSBERG, TABBERT und T@B ungebrochen sind. 
Zum Auftakt besuchten zahlreiche Medienvertreter die Knaus Tabbert Pressekonferenz am Freitag (Fachbesucher‐Tag),  informierten sich dort über die spannenden Neuheiten und konnten im Anschluss bei einem Weißwurst‐Frühstück ins Gespräch kommen, zu dem der Hersteller – getreu seinem niederbayerischem Hauptsitz – einlud.

Der Retro‐Caravan T@B

Mit dem T@BMAN hat er sogar einen eigenen Superhelden.

Am Samstag öffnete die CMT ihre Tore für die Öffentlichkeit. Unzählige Besucher strömten am Wochenende in die Knaus Tabbert‐Halle C2 sowie in Halle 7 zu den CUVs von KNAUS und WEINSBERG. Besonders viele Interessenten zieht der KNAUS DESEO an, kann er doch wie kein anderer Caravan zwei vollwertige Motorräder transportieren. Auch das üppig ausgestattete CUV‐Sondermodell von WEINSBERG, CaraBus EDITION [FIRE], ist Anlaufpunkt der Messe. TABBERT überzeugt mit der gewohnten Qualität aus Hessen, wie im neu gestalteten ROSSINI. Der tropfenförmige Kult‐Caravan T@B macht zahlreiche Besucher zu Retro‐Fans. Auch der Vermietservice RENT AND TRAVEL erfährt großen Zulauf, genauso wie die Knaus Tabbert Aktionsbühne, auf der vom spannend informativen Fachvortrag bis zum Kabarett vielfältiges Programm geboten ist.
Knaus Tabbert Geschäftsführer/CSO Gerd Adamietzki: „Wir freuen uns über den sensationellen Messe‐Auftakt am ersten Wochenende und sehen den kommenden Tagen erwartungsvoll entgegen.“

Die CMT Stuttgart hat für die Öffentlichkeit noch bis einschließlich Sonntag, 21. Januar, 18 Uhr geöffnet. 
Zum 50‐jährigen Bestehen ist es die größte CMT, die es seit ihrer Gründung 1968 gab. Die CMT ist die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit.

Über Knaus Tabbert

Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers, Hessen sowie Schlüsselfeld und Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, MORELO und RENT AND TRAVEL erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von über 780 Millionen Euro und produzierte mit 3033 Mitarbeitern 25.729 Caravans und Reisemobile. Mehr Informationen: www.knaustabbert.de

Pressekontakte

Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de