15.01.2018 // Presse-Information: European Innovation Award

KNAUS DESEO mit „European Innovation Award“ ausgezeichnet

Innovative, zukunftsweisende Lösungen, Konzepte, Strategien und Produkte der Caravaning‐Branche – diese sind es, die der „European Innovation Award‟ ehrt. Und KNAUS gehört zu den stolzen Gewinnern: In der Kategorie „Gesamtkonzept Caravan‟ wurde der DESEO mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

Eine internationale Jury, bestehend aus Vertretern verschiedener unabhängiger Fachredaktionen aus den führenden Caravaning‐Ländern Europas, bewertet die eingereichten Beiträge und wählt die Gewinner aus.

Der KNAUS DESEO verbindet wie kein anderer Caravan Design und Funktionalität. Er ist zugleich moderner, gemütlicher Wohnwagen und großzügiger Transporter – der Platz für zwei vollwertige Motorräder bietet. Geringes Gewicht, höchste Stabilität durch FibreFrame‐Technologie, extrabreite Heckklappe, unaufdringlich‐zeitloses Design, einzigartiges Beleuchtungskonzept sind nur einige Punkte, die das preisgekrönte Gesamtkonzept des DESEO ausmachen.

Geschäftsführer/CEO Wolfgang Speck über die Auszeichnung: „Das Team von Knaus Tabbert freut sich riesig über den „European Innovation Award‟. Vielen Dank.‟ Und Gerd Adamietzki, Geschäftsführer/CSO fügt hinzu: „Wir sind stolz und fühlen uns geehrt.“

Der KNAUS DESEO wurde am Sonntag, 14. Januar, auf der Messe CMT in Stuttgart mit dem „European Innovation Award‟ prämiert.


Die Chefredakteure Heiko Paul (l.) und Raymond Eckl (r., beide DoldeMedien) übergaben KNAUS Produktmanager Jürgen Thaler den „European Innovation Award‟.


Design und Funktionalität – der preisgekrönte DESEO ist die perfekte Symbiose aus Wohnwagen und Transporter.

Über Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers, Hessen sowie Nagyoroszi in Ungarn und Schlüsselfeld. Seit Ende 2017 gehört auch die MORELO Reisemobilbau GmbH als Hersteller von First Class Reisemobilen zur Knaus Tabbert Gruppe. Das Unternehmen mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, RENT AND TRAVEL und MORELO erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 590 Millionen Euro und produzierte mit 1896 Beschäftigten 20 823 Caravans und Reisemobile.


Presse‐Kontakte
Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Tel.: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Tel.: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de


DOWNLOADS

Foto Preisverleihung
Freisteller KNAUS DESEO