CMT 2017

Konzern // Pressemitteilung

veröffentlicht am 13.01.2017 um 12:30 Uhr

Frohes neues Jahr – die Neuheiten der CMT 2017

Stuttgart – 13.01.2017 – Nichts ist erfolgreicher als Erfolg – Knaus Tabbert ist ausgesprochen erfolgreich. Die Halbzeit des Modelljahrs 2017 zeigt es: Die vergangenen Monate liefen für das niederbayerische Unternehmen sensationell. Das bedeutet: signifikante Steigerung in allen Bereichen. 
Und das Wachstum geht auch 2017 richtig schwungvoll weiter: Zum Beispiel mit einem selbstbewussten Auftritt auf der CMT in der Knaus Tabbert‐Halle 2 (Kastenwagen in Halle 5).  Aber auch mit einer weiter wachsenden und hochmotivierten Mannschaft in Jandelsbrunn, Mottgers und Nagyoroszi – die ständig an neuen wie attraktiven Modellen arbeitet, um viele Kunden zu begeistern.

Zum Beispiel mit gleich zwei Weltpremieren: der Studie SAINT & SINNER auf Basis des komplett neuen Volkswagen Crafter – einer Neuentwicklung von Knaus Tabbert. 
Oder mit dem KNAUS‐Sondermodell – dem himmlisch schönen Kastenwagen auf bewährter Ducato‐Basis: Der SAINT & SINNER, der jetzt bestellbar und ab Spätsommer ausgeliefert werden kann. Aber auch mit neuen Grundrissen für den preissensiblen Erfolgs‐Caravan SPORT
Zudem stellen wir Ihnen die neue TABBERT ROSSINI Finest Edition vor, die echten Kundennutzen bietet – weil schon mehr als alles an wichtiger wie sinnvoller Ausstattung drin ist. Aber Achtung: Die exklusive Finest Edition des ROSSINI ist streng limitiert und nur bis Juni 2017 erhältlich. 
Noch mehr Kundennutzen bietet der neue TABBERT CLUB, der den Marken‐Fans viele Vorteile offeriert.
WEINSBERG begeistert die Kunden – und bietet das Rundum‐Komplett‐Reisemobil EDITION [PEPPER] auch 2017 zu attraktiven Preisen an. Und auch beim Mitte 2016 gestarteten Miet‐Service RENT AND TRAVEL gibt es Neuigkeiten.

Zu den Highlights zählen bei

KNAUS

  • Kann denn Liebe Sünde sein? Weltpremiere SAINT & SINNER: Die neuen Kastenwagen von KNAUS als Studie auf Basis von Volkswagen Crafter und als bestellbares Sondermodell SAINT & SINNER auf Fiat Ducato.
  • Zwei neue Grundrisse für den Caravan SPORT – mit Sky Roof.
  • Die Mission des KNAUS TRAVELINO geht weiter – der Serienanlauf des fortschrittlichsten Caravans der Branche steht bevor. TRAVELINO vereint im Caravan‐Bau neueste Fertigungstechniken, modernsten Mate

WEINSBERG

  • Wegen des großen Erfolgs „verlängert‟: Das beliebte Sondermodell CaraCompact EDITION [PEPPER] wird auch 2017 weiter gebaut.

TABBERT

  • Next steps der next Generation – TABBERT fährt auf der Überholspur des Premium‐Marktes. Der neue PEP kommt bei den Kunden bestens an.
  • Gutes noch besser: Neues Sondermodell ROSSINI Finest Edition – komplett ausgestattet, mit enormen Preisvorteilen für die Kunden.
  • Der TABBERT CLUB: Erlebnisse rund um die Premium‐Marke.

RENT AND TRAVEL

  • 185 angeschlossene Reisebüros machen Kunden den Camping‐Urlaub einfach.

Sie sehen: Knaus Tabbert bleibt erfolgreich – mit hochwertigen wie attraktiven Fahrzeugen, die die Kundschaft erwartet. Geplant, gestaltet, gebaut und geliefert von hochmotivierten wie kompetenten Teams in Jandelsbrunn, Mottgers und Nagyoroszi. #caravaningmission

Über Knaus Tabbert

Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers, Hessen sowie Schlüsselfeld und Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, MORELO und RENT AND TRAVEL erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von über 780 Millionen Euro und produzierte mit 3033 Mitarbeitern 25.729 Caravans und Reisemobile. Mehr Informationen: www.knaustabbert.de

Pressekontakte

Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de