Caravan Salon 2020 öffnet für Besucher am 5. September, Knaus Tabbert begrüßt Entscheidung

Konzern // Pressemitteilung

veröffentlicht am 07.05.2020

Jandelsbrunn. Wegen der Ansteckungsgefahr in der Corona‐Pandemie hat die Bundesregierung Großveranstaltungen bis Ende August verboten. Davon ist auch die weltgrößte Campingmesse, der Caravan Salon Düsseldorf (CSD) 2020, betroffen. Die Messe Düsseldorf und der veranstaltende Caravaning Industrie Verband e. V. (CIVD) haben sich nach Rücksprache mit den entscheidenden Stellen darauf verständigt, den Beginn der Veranstaltung um eine Woche auf 4. September 2020 zu verschieben. Nach dem Fachbesuchertag öffnet der CSD dann von 5. bis 13. September auch für die Öffentlichkeit.

Die Knaus Tabbert GmbH begrüßt diese Entscheidung und wird auch dieses Jahr wieder in den Hallen 4 und 15 Teil der Messe sein. Das niederbayerische Unternehmen ist überzeugt, dass die Veranstalter ein umfangreiches Sicherheits‐ und Hygienekonzept erarbeitet haben und eine sichere Messe gewährleisten können. Zuversichtlich, dass es trotz der aktuellen Umstände ein spannender, und interessanter wie erfolgreicher Caravan Salon werden wird, kommentiert Geschäftsführer Gerd Adamietzki die Entscheidung: „Wir freuen uns sehr darauf, unsere Kunden persönlich begrüßen und ihnen eine Vielzahl innovativer Produkte vorstellen zu können.“

Über Knaus Tabbert

Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A2YN504) notiert und erzielte im Jahr 2020 mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, MORELO und der Internetplattform RENT AND TRAVEL einen Umsatz von mehr als 790 Millionen Euro* und produzierte mit rund 3.000 Mitarbeitern* mehr als 24.000 Freizeitmobile*.
Mehr Informationen: www.knaustabbert.de

* vorläufige Zahlen

Pressekontakte

Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert AG
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert AG
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de