Deutscher Fairness-Preis 2018 für WEINSBERG

Konzern // Pressemitteilung

veröffentlicht am 24.10.2018 um 15:00 Uhr

Foto: Thomas Ecke / DISQ / n-tv

WEINSBERG Produktmanager Florian Hopp (3.v. l.) nahm in Berlin den Deutschen Fairness‐Preis entgegen.

KNAUS ist „Marken‐Champion“

Jandelsbrunn/Berlin. Bereits zum zweiten Mal ging der Deutsche Fairness‐Preis an die Marke WEINSBERG: In der Kategorie Wohnmobil‐Hersteller gehört WEINSBERG zu den drei besten. Gestern Abend durfte Produktmanager Florian Hopp in der Bertelsmann‐ Repräsentanz in Berlin die Auszeichnung entgegennehmen. Der Nachrichtensender n‐tv und das Deutsche Institut für Service‐Qualität verleihen den Preis an Unternehmen, deren Verhalten gegenüber Kunden von den Verbrauchern als besonders fair bewertet wird. Rund 50.000 Kundenmeinungen zu über 500 Unternehmen wurden dazu eingeholt. Dabei geht es vor allem um ein faires Preis‐Leistungs‐Verhältnis, um Transparenz bezüglich Informationen über Produkte, Vertragsleistungen und Preise sowie um Zuverlässigkeit sowohl der Produkte und Dienstleistungen als auch bei Problemen und Reklamationen. Die befragten Verbraucher konnten über Unternehmen aus 46 Branchen abstimmen, die verschiedene Lebensbereiche betreffen, wie z. B. Auto/Verkehr und Freizeit/Touristik. Preisträger sind die Unternehmen, die in den untersuchten Branchen jeweils am besten bewertet wurden.

Und auch KNAUS begeistert die Kunden: DIE WELT und die Beratungs‐ und Analyse‐ Gesellschaft ServiceValue ehrten kürzlich die „Marken‐Champions“ Deutschlands. In einer Kundenbefragung zur Marken‐Begeisterung wurden über eine Million Kundenurteile zu mehr als 2000 Marken aus knapp 200 Branchen eingeholt – und KNAUS erreichte in der Kategorie Wohnwagen‐Hersteller den ersten Platz: 48 % der Befragten in dieser Kategorie beantworteten die Frage „Sind Sie von der Marke KNAUS begeistert?“ mit Ja. In das Marken‐Ranking gingen sowohl die Urteile aktueller als auch ehemaliger Kunden ein. Preisträger sind die Unternehmen, die in den untersuchten Branchen den jeweils höchsten Brand Fascination Score (Marken‐Begeisterungswert) erreichten.

„Die Auszeichnungen bestätigen die Ansprüche des Teams von Knaus Tabbert“, so CSO Gerd Adamietzki. „Wir fühlen uns geehrt und freuen uns riesig über die positiven Bewertungen der Kunden. Vielen Dank.“

Über Knaus Tabbert

Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers, Hessen sowie Nagyoroszi in Ungarn und Schlüsselfeld. Seit Ende 2017 gehört auch die MORELO Reisemobilbau GmbH als Hersteller von First Class Reisemobilen zur Knaus Tabbert Gruppe. Das Unternehmen mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, RENT AND TRAVEL und MORELO erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 590 Millionen Euro und produzierte mit 1896 Beschäftigten 20 823 Caravans und Reisemobile.

Pressekontakte

Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de