Das „Goldene Reisemobil“

Konzern // Pressemitteilung

veröffentlicht am 28.08.2018 um 10:00 Uhr

TRAVELLER 1988 und 2018 – KNAUS Reisemobile feiern 30. Geburtstag

Das schönste Geschenk dazu kam von den Lesern von AutoBild Reisemobil: Das „Goldene Reisemobil 2018‟ in der Kategorie Alkoven geht an den L!VE TRAVELLER.

Das „Goldene Reisemobil“ für den KNAUS L!VE TRAVELLER

Düsseldorf/Jandelsbrunn, August 2018. Bereits 30 Jahre sind vergangen, seit KNAUS das erste Reisemobil baute – den TRAVELLER 625. Und das schönste Geschenk zu diesem runden Geburtstag kommt von den Lesern des renommierten Fachmagazins AutoBild Reisemobil: Denn die begehrte Auszeichnung „Goldenes Reisemobil 2018‟ geht an den KNAUS L!VE TRAVELLER, der bei der Leserwahl den ersten Platz in der Kategorie Alkoven erreicht.
Damit führt er die Reihe der Auszeichnungen mit dem „Goldenen Reisemobil‟ fort, die die Fahrzeuge von Knaus Tabbert in den letzten Jahren immer wieder erhielten – zuletzt der KNAUS SKY TRAVELLER 2017 auf dem ersten Platz der Alkoven‐Mobile.

Die Preisverleihung fand am Montag, 27. August 2018, auf dem Caravan Salon in Düsseldorf statt.

Über Knaus Tabbert

Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers, Hessen sowie Nagyoroszi in Ungarn und Schlüsselfeld. Seit Ende 2017 gehört auch die MORELO Reisemobilbau GmbH als Hersteller von First Class Reisemobilen zur Knaus Tabbert Gruppe. Das Unternehmen mit seinen Marken KNAUS, TABBERT, T@B, WEINSBERG, RENT AND TRAVEL und MORELO erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 590 Millionen Euro und produzierte mit 1896 Beschäftigten 20 823 Caravans und Reisemobile.

Pressekontakte

Stefan V. Diehl
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 300
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: s.diehl@knaustabbert.de


Nicole Schindler
Knaus Tabbert GmbH
Helmut‐Knaus‐Str. 1
D‐94118 Jandelsbrunn
Telefon: +49 8583 21 – 396
Fax: +49 8583 21 – 550
E‐Mail: n.schindler@knaustabbert.de